FREIE PFALZ

HAMBACHER SCHLOSS 1832 und HEUTE

 

Hallo Pfälzer !

1.

200 Jahre feiern Verräter der Pfalz in diesem Jahr 2016 die Zugehörigkeit der Pfalz zu Bayern. Wie kann das sein ? Bayern der Unterdrückerstaat, einer der Staaten die die Freiheit der Pfälzer nach der französischen Revolution und der Erklärung der Menschenrechte dort 1793 bis aufs Blut und mit allen militärischen und anderen Mitteln bekämpft hat. Es waren 30 000 Bürger die 1832 aufs Hambacher Schloss zogen 10 000 von denen bekamen von der bayrischen adeligen Regierung und dem bayrischen Generalstaatsanwalt in  Zweibrücken am Appellationsgericht-  heute Oberlandesgericht- dort Gerichtsverfahren wegen Umsturzversuch und Revoltenvergehen, Tausende mussten ins Gefängnis, Tausende sind ins Ausland gegangen.  Die Pfalz verlor mehr als 5% ihrer damaligen Bevölkerung wegen diesen politischen Flüchtlingen.

WAS FEIERN DIESE VERRÄTER EIGENTLICH ??

Ich fordere eine offizielle Untersagung jeglicher geschichtsverfälschender Gedenken und Verzerrung der brutalen Unterdrückergeschichte von Bayern und von den Bayern in der Pfalz.

2.

Der geschichtliche Ablauf war doch so das mit der staatlichen Eigenständigkeit der Pfalz und des Bundeslandes Rheinland-Pfalz nach dem 1.Weltkrieg und nach dem 2. Weltkrieg von Bayern – die Abschaffung der Unterdrückung durch die mörderischen Bayern und ihren aristokratischen Despoten den Wittelsbachern und dann der Nazis und von Hitler einherging.

Es gibt nichts und wieder nichts was die Pfalz and Bayern gemeinsam hatten und haben.

3.

Wer behauptet heute Bayern hätte sich geändert der hat die vielen Justizskandale und Korruptionsskandale bis ins Jahr 2016 nicht mitbekommen.

Ein Pfälzer kann nicht die Zugehörigkeit zu Bayern feieren denn dies entspricht seinen geschichtlichen Unterdrückern den Hof zu machen.

4.

Wenn Bayern die heute in der Pfalz leben und arbeiten sich als besondere Personen des Zusammenghörigkeitsgefühls bezeichnen, so hat dies erstens keine Bedeutung  und ist zweitens eine Beleidigung aller ehrbaren pfälzischen Familien die seit Jahrunderten hier leben und von denen etliche als politische Flüchtlinge während der Zeit der bayrischen Diktatur in der Pfalz ins Ausland flüchten mussten.

Stefan Kuellmer Justizopfer Bayerns das in der Pfalz zur Schule ging.

Bitte weiterlesen auf diesem blog.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s